Biografie

Ulrike Haidacher begann ein Germanistikstudium in Graz und schloss es in Wien ab. 2009 gründete sie gemeinsam mit Antonia Stabinger das Theaterkabarett-Duo „Flüsterzweieck“. Seitdem brachten sie vier abendfüllende Programme auf die Bühne, die erfolgreich in Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz aufgeführt werden. Ihre Programme wurden mit mehreren Preisen (u.a. Grazer Kleinkunstvogel 2009, Passauer Scharfrichterbeil 2015 und Österreichischer Kabarettpreis 2017) ausgezeichnet. Daneben schreibt und spielt Ulrike Haidacher satirische Kolumnen für ORF Radio FM4 und war Teil des Autorenteams der Comedy-Serie „BÖsterreich“, wo sie auch eine Gastrolle übernahm. Weitere satirische und literarische Veröffentlichungen in mehreren Büchern und Literaturzeitschriften (u.a. „Lichtungen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik“, „perspektive. Zeitschriften für zeitgenössische Literatur“, „How to be Österreich“, Milena Verlag, „Querulantinnen. Kabarett und Poesie“, Reclam Verlag).  

"AUS LIEBE" ist Ulrike Haidachers erstes Soloprogramm.